Menü

heute-gesund-leben.de

Ihr Online-Treffpunkt für Gesundheit. Das Portal rund um gesunde Lebensweise, Sport, Bewegung, Ernährung, Vitamine, Wellness, Vorsorge, Medizin und Pflege. Hier finden Sie aktuelle News rund ums Thema Gesundheit. Machen Sie mit und starten Sie schon heute gesund in den Tag!

Aktuelle Seite: StartGesund im SommerKlimageräte für gesundes Raumklima

Klimageräte: Gesundes Raumklima an heißen Tagen

Klimageräte: Gesundes Raumklima an heißen TagenDer Sommer bringt nicht nur Sonne und strahlend blauen Himmel, sondern auch Hitze und drückende Schwüle. Besonders in vielen Innenräumen ist das heiße Klima dann alles andere als angenehm. Hitze und stickige Luft belasten den menschlichen Organismus und können bei vielen zu Unausgeglichenheit, Konzentrationsstörungen, Kopfschmerzen und sogar Kreislaufproblemen führen. Nicht jeder hat die Möglichkeit bei heißen Temperaturen an die frische Luft oder an einen kühlen und schattigen Ort zu flüchten: Berufstätige müssen in ihrem Büro ausharren und auch Schüler müssen ihre Hausaufgaben erledigen. Zudem lässt es sich nachts in heißen und stickigen Schlafräumen schlecht schlafen. Damit die Konzentrationsfähigkeit und die Leistungsfähigkeit bestehen bleiben und die Nachtruhe wieder erholsam wird, empfiehlt es sich, in diesen Räumen bei großer Hitze ein mobiles Klimagerät aufzustellen. Mit dessen automatischer Steuerung lässt sich eine angenehme Innentemperatur herstellen. 

Benutzer von Klimageräten sollten es allerdings nicht übertreiben und ihre Wohn-, Arbeits- und Schlafzimmer in einen großen Kühlschrank verwandeln – dann sind ein Schnupfen und eine Sommergrippe vorprogrammiert! Als Faustregel gilt hier: In den Innenräumen sollte es maximal sechs Grad Celsius kühler sein als draußen. Bei der Platzierung eines mobilen Klimageräts sollte darauf geachtet werden, dass der Luftaustritt nicht direkt auf Personen gerichtet ist, um Zugluft zu vermeiden. Auch wenn bei großer Hitze ein kühler Luftzug zuerst erfrischend wirkt: Schnell hat man sich dann einen Zug geholt und leidet unter Verspannungen und Schmerzen! Deshalb sollten Sessel, Sofen, Arbeitsplätze und Betten auch nicht im Bereich des Luftaustrittes des Klimageräts liegen! Es empfiehlt sich, bei der Anschaffung eines Klimagerätes etwas mehr Geld zu investieren und ein hochwertigeres Gerät anzuschaffen, das ein stufenloses Einstellen der Temperatur ermöglicht. Viele dieser Geräte haben zudem einen integrierten Sensor, der die Anwesenheit von Personen im Raum erkennt. Ist niemand im Zimmer, schaltet das Gerät dann automatisch in den Energiesparbetrieb.

Hochwertige Klimageräte können jedoch noch mehr: Die Luft, die das Gerät in den Raum abgibt, ist nicht nur nach Wunsch temperiert, sondern auch von äußeren Einflüssen wie etwa Pollen, Staub, Milben und Tierhaaren befreit! Wird es im Spätsommer abends etwas kühler, spenden viele Geräte auf Wunsch auch warme Luft: So kann die Heizung an kühlen Sommertagen noch ausgeschaltet bleiben. Klimageräte gibt es sowohl im Fachhandel als auch in Bau- und Heimwerkermärkten in den unterschiedlichsten Preiskategorien. Wen dieses breite Sortiment etwas verunsichert, der kann einen qualifizierten Klimaexperten zu Rate ziehen: Dieser berechnet auf Grund der individuellen Daten der jeweiligen Wohnräume das passende System genau.
Lesen Sie weiter: Gut Schlafen bei Hitze
( Bildnachweis: © Syda Productions - Fotolia.com )

Finde uns auf Facebook



Rückenschmerzen

Hier bekommen Sie Hilfe bei Rückenschmerzen...Rückenschmerzen sind weit verbreitet: Etwa 85 Prozent aller Deutschen haben im Laufe ihres Lebens einmal Rückenprobleme, jeder Dritte davon sogar einmal im Monat. Kein Wunder, sind Rückenschmerzen doch ein Symptom für viele Erkrankungen: Das Spektrum reicht von einfachen Verspannungen der Muskulatur über Bandscheibenvorfälle bis hin zu inneren Erkrankungen wie Nierenerkrankungen oder sogar Herzinfarkt. Informieren Sie sich über die verschiedenen Arten von Rückenschmerzen, ihre Ursachen und ihre Behandlungsmöglichkeiten. weiterlesen...
( Bildnachweis: © drubig-photo - Fotolia.com )

Bauchschmerzen

Bauchschmerzen sind mit die häufigsten Schmerzen, die uns plagen. Sie können plötzlich auftreten (akute Bauchschmerzen) oder über einen längeren Zeitraum anhalten und immer wieder auftreten (chronische Bauchschmerzen). Kaum ein anderes Symptom kann so viel unterschiedliche Hintergründe haben. Informieren Sie sich hier über die verschiedenen Arten von Bauchschmerzen, ihre Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten. weiterlesen... 
 
Hier bekommen Sie Hilfe bei Bauchschmerzen...
             ( Bildnachweis: © Artem Furman - Fotolia.com )

Kopfschmerzen

Hier bekommen Sie Hilfe bei Kopfschmerzen...Kopfschmerzen (Cephalgien) zählen zu den häufigsten Beschwerden überhaupt. In Deutschland leiden aktuellen Schätzungen zufolge etwa 70 Prozent aller Menschen unter Kopfschmerzen, etwa drei Prozent hat sogar täglich mit Schmerzen im Kopf zu kämpfen. Dabei können die Kopfschmerzen akut auftreten oder chronisch sein. Informieren Sie sich hier über die verschiedenen Arten von Kopfschmerzen, ihre Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten.
weiterlesen... 

( Bildnachweis: © drubig-photo - Fotolia.com )

Zum Anfang